Flora & Fauna

Unser Golfplatz ist nicht nur eine Wohlfühlarea für Golfspieler*innen. Wir sind umgeben von Wald und Wiesen und trotzdem ein geschütztes Habitat, das besonders von kleineren Wildtieren, wie Rehen, Hasen und Kaninchen, und einer Vielzahl von Vögeln geschätzt wird. 2020 haben wir eine professionelle Bestandsaufnahme der Brutvögel auf unserem Platz in Auftrag gegeben. Mit einem erstaunlichen Ergebnis: Insgesamt wurden 70 Vogelarten gezählt, darunter 54 Brutvogelarten. 22 Vogelarten, die bei uns zuhause sind, stehen auf den Vorwarnlisten oder sogar den Roten Listen der in Niedersachsen, Bremen oder Deutschland gefährdeten Brutvögel.

Natürlich sind auch Hunde bei uns im Club herzlich willkommen. Damit unsere wilden Bewohner in Ruhe leben können und andere Spieler*innen nicht gestört werden, bitten wir alle Hundebesitzer*innen ihren Vierbeiner auf unserem Platz grundsätzlich an der Leine zu führen. Egal, ob Sie mit Ihrem Hund auf der Runde sind oder nur spazieren gehen. Bitte leinen Sie Ihren Hund an und zeigen Sie so Rücksicht. Übrigens: Aus Gründen der Rücksichtnahme ist es NICHT gestattet, einen Hund während eines Turniers mit zu führen. Ansonsten immer gern.

Scroll to Top